Businessplan
 

   Übersichtsseite

  Mein Profil   Kontakt   Impressum
 
Startseite
Was ist ein Businessplan
Wozu einen Businessplan
Grundstruktur eines
Businessplanes
Ihr Businessplan
Meine Leistungen
Ihr Nutzen

Grundstruktur eines Businessplanes

Visualisierung eines Businessplanes >


Das Geschäftsvorhaben, für das der Businessplan geschrieben wird und der Zweck, für den er gedacht ist, haben einen entscheidenden Einfluss auf seine Gestaltung. Für eine Unternehmens-erweiterung hat ein Businessplan natürlich einen anderen Aufbau als für eine Neugründung.

Die unten dargestellte Gliederung eines Businessplanes zeigt dessen grundsätzliche Elemente,
die Ihren Erfordernissen entsprechend angepasst, ausgearbeitet und erweitert werden müssen.
 

  1.  Inhaltsangabe

Orientierung und Übersicht.

  2.  Zusammenfassung

Hilfe für den Leser; Schnellorientierung.

  3.  Vorhaben

Grundsätzliche Beschreibung des Vorhabens, der Veränderungen und Umstände (eine Art Zusammenfassung).

  4.  Unternehmensstruktur

Rechtsform mit Begründung; Profil und Geschäftsgebiete;
Beteiligungs- und Gesellschafterstruktur; Organisation u.a.

  5.  Management und Personal

Lebensläufe der Führungsmannschaft;
Zusammensetzung und Qualifikation der Mitarbeiter; Schlüsselpositionen und deren Besetzung usw.

  6.  Produkt und/oder
       Dienstleistung

Funktion, Eigenschaften, Leistung, Beschreibung; Kundennutzen; Preisentwicklung und -gestaltung;
Herstellungsprozess; Entwicklungsschritte; Lieferantensituation; Patent- und Lizenzsituation; Vorschriften, Normungen u.a.

  7.  Markt für die Produkte
       und/oder Dienstleistungen

Marktdaten; Marktsegmente und Zielgruppen; Marktbedürfnis; weitere Aspekte des Kundennutzens u.a.

  8.  Wettbewerb

Wichtigste Wettbewerber und ihre Marktstellung; Preisstruktur; Produkte; besetzte Marktsegmente;
Stärken und Schwächen usw.

  9.  Marktzugang

Kundenstruktur; Absatzstrategie; Marketing/Vertrieb u.a.

10.  Standort

Standortabhängigkeit des Geschäftes; Standortwahl; baurechtliche Vorschriften u.a.

11.  Geschäftsziel

Beschreibung des strategischen Geschäftsansatzes als Ergebnis der vorstehenden Betrachtungen;
mögliche Zukunftsszenarien u.a.

12. Planung für die kommenden
       fünf Geschäftsjahre

Absatz-, Umsatz- und Deckungsbeitragsplanung;
Investitionsplanung; Personalplanung;
Planung der Gesamtkosten; Finanzierungsbedarf;
Finanzierungsquellen/Fördermittel; Ergebnisrechnung/Planbilanzen; Cash Flow- (Liquiditäts-)Entwicklung.

13.  Chancen und Risiken für das
        Geschäftsvorhaben

Beschreibung der wichtigsten Chancen und Risiken Ihrer Unternehmung.

14.  Zeitplan und Optimierung

Berücksichtigung der Beschaffung von Investitionsgütern u.a.

15.  Anhang

Firmenportrait; Gutachten; evtl. vorliegende Jahresabschlüsse; Produktunterlagen/Prospekte u.a.

 

Visualisierung eines Businessplanes >

Copyright © 2011  Dr. Klaus Sticha